2. Internationales Begegnungsfest • sa • 26.08. • 14 – 23 Uhr

Das Hockenheimer Asylnetzwerk lädt am Samstag, 26. August von 14 bis 23 Uhr zum 2. Internationalen Begegnungsfest auf dem Waldfestplatz ein.

Plakat zur VeranstaltungAm Nachmittag wird es Tanz- und Folklore-Vorführungen aus den syrischen, afghanischen, eritreischen und deutschen Kulturräumen geben. Die DRK-Youngsters werden sich als echte Profis der Kinderbespaßung annehmen.

Zwischen den Vorführungen gibt es Freiräume für Begegnungen bei Kaffee und Kuchen oder den Genuss des internationalen Picknick-Buffets. Wie bei einem Picknick üblich, werden alle Teilnehmer und Besucher der Veranstaltung gebeten, etwas zu essen mitzubringen. Dabei kann es sich um Kuchen, Fingerfood, Salate und Obst handeln.

Zum Abend hin öffnet die Cocktailbar mit einer Auswahl an alkoholfreien Mixgetränken und Longdrinks. Dazu spielen zwei lokale Rock- und Pop-Größen auf. Mit »Echtzeit« wird zunächst die Rockband der Hockenheimer Musikschule für Stimmung in der Waldfesthalle sorgen. Danach übernimmt mit »Silhouette Dream« aus Neulußheim eine mittlerweile bekannte Coverband, die aber auch eigene Songs im Repertoire hat, die Regie auf der Bühne.

Nach oben scrollen