Ganzheitliche Betreuung von Geflüchteten in der Ausbildung

Es geht darum, mehr Ehrenamtliche für die erweiterte Betreuung der Geflüchteten zu gewinnen: Das Kräfteviereck Geflüchteter-Ausbildungsbetrieb-Berufsschule-Kammer bedarf intensiver Unterstützung durch Ehrenamtliche, die sich hier als Bindeglied verstehen und den Ausbildungsprozess in allen Facetten mitbetreuen wollen, um einen erfolgreichen Abschluss zu fördern.

Der Vortrag soll verständlich machen, wo die Probleme liegen und welche Lösungsansätze man selber verfolgen kann.

Asylkreis Schwetzingen
Termin: Donnerstag, 07. März, 19:00
Ort: ehem. Hotel Atlanta, Robert-Bosch-Str. 9, 68723 Schwetzingen, Kl.-Zimmer 1, EG
Dauer: ca. 1h, danach Fragen / Austausch