Lieber arbeiten als im Container rumzusitzen

Asylnetzwerk: Ehrenamtliche feiern mit Flüchtlingen im Pfälzer Ring und verteilen die von der Bevölkerung gespendeten Päckchen mit Hygieneartikeln und Schokolade Zusammen mit den Ehrenamtlichen hat Manuela Offenloch, Sprecherin des Arbeitskreises Freizeit, Sport und Kultur beim Asylnetzwerk Hockenheim, eine Winterfeier für Flüchtlinge und Ehrenamtliche auf die Beine gestellt. Da Weihnachten noch ein bisschen hin war und […]

Zu Weihnachten endlich mit der Familie vereint

Asylnetzwerk: Arbeitskreis Soziales lädt Flüchtlinge regelmäßig zu Treffen mit Ehrenamtlichen und Institutionen / Syrer Toni nimmt erstmals mit Frau und Kindern teil Weihnachten wird 2016 für Toni aus Syrien komplett anders als im vergangenen Jahr: Nach rund zwölfmonatiger Wartezeit ist er wieder mit seiner Familie vereint. Mit seiner Frau Hanan und den Kindern Christeen (17), […]

Erfolgreiche Premiere für mobile Kleiderkammer

Ca. 90 Flüchtlinge, überwiegend aus der Unterkunft in der Brühler Strasse, haben die mobile Kleiderkammer des DRK am vergangenen Samstag besucht. Für zwei Stunden wurde aus der Garage im Ortsverein des DRK ein Kleiderladen, bestückt mit warmen Wintersachen. Am schnellsten waren Handschuhe, Mützen und Schals „ausverkauft“. Alle waren sich einig, dass diese gelungene Aktion eine […]

Kooperation eröffnet neue Möglichkeiten

MITGRATION UND INTEGRATION: DRK-Mitarbeiter Natascha Pfau, Kerstin Grunwald, Andreas Kellner und Michael Gelb stellen ihre Arbeit im Auftrag der Stadt vor Die Stadt wird enorm entlastet, die Arbeit liegt in professionellen Händen: Die Kommune hat einen Dienstleistungsvertrag mit dem Deutschen Roten Kreuz (Kreisverband Mannheim) für die Bereiche Migration und Integration abgeschlossen (wir berichteten). Dieser stellt […]

Aufgaben nur Hand in Hand zu meistern

FLÜCHTLINGSUNTERBRINGUNG: Stadt stellt Gemeinschaftsunterkunft Pfälzer Ring 20 nach fünfmonatiger Sanierung Ehrenamtlichen und Gemeinderat vor / 895 000 Euro investiert Sie ist das größte Objekt der Stadt Hockenheim im Bereich der kommunalen Anschlussunterbringung und für Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg ein „Ausdruck der engen Zusammenarbeit für Flüchtlinge innerhalb unserer Stadtgesellschaft“: die Gemeinschaftsunterkunft Pfälzer Ring 20 im Talhaus, die gestern […]

Diakonie: Informations-, Weiterbildungs- und Austauschangebote für Ehrenamtliche

Die Diakonie im Rhein-Neckar-Kreis und der Kirchenbezirk Südliche Kurpfalz bieten im Herbst verschiedene Informations-, Weiterbildungs- und Austauschangebote an. Im Einzelnen sind das: 1. „Wenn das Schlimme nicht aufhören will“, 28.9., 18 bis 21 Uhr in Hockenheim 2. „Türen öffnen – Fit durch interkulturelles Training“, 15. u. 29.10., je 10 bis 17 Uhr in Schwetzingen 3. […]

15. Agenda-Geburtstag in Hockenheim

Sehr geehrte Damen und Herren, am 15. Oktober 2016 feiert die Lokale Agenda Hockenheim ihren 15. Geburtstag. Zu diesem Ereignis, das wir von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle gebührend und mit einem tollen Programm feiern werden, lade ich Sie herzlich ein! Die aktiven Gruppen werden sich vorstellen, wir haben ein vielseitiges und unterhaltsames […]

Unterstützung bei Bewältigung des Alltags

ARBEITSKREISE DES ASYLNETZWERKS (4): Der AK Soziales verlagert seinen Schwerpunkt nach gut einem Jahr auf die Begleitung der Anschlussunterbringung / Helfer gesucht Die Unterstützung, Begleitung und Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden ist eine Aufgabe, die die Kommunen ohne ehrenamtliche Helfer nicht bewältigen können. In Hockenheim haben sich die Ehrenamtlichen im April 2015 zum Asylnetzwerk zusammengeschlossen, um […]

Veranstaltungsreihe Wieslocher Migrationsgeschichte(n)

Unter dem Dach der Bürgerstiftung Wiesloch findet vom 2.10. bis 6.11.2016 eine Veranstaltungsreihe „Wieslocher Migrationsgeschichte(n)“ statt. Sie soll die wiederkehrenden Einwanderungswellen der letzten 70 Jahre aus Sicht der Forschung, aber auch aus Sicht von Zeitzeugen aufarbeiten, um im Hinblick auf die jetzige Flüchtlingssituation daraus zu lernen. Das Gesamtprogramm mit insgesamt 14 Veranstaltungen findet man unter Programm […]

Im Austausch Berührungsängste abbauen

ARBEITSKREISE DES ASYLNETZWERKS (3): Der AK Begleitung ermöglicht Begegnung und Kommunikation vor allem im Café Komm / Informationsbörse auch für Ehrenamtliche Die Unterstützung, Begleitung und Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden ist eine Aufgabe, die die Kommunen ohne ehrenamtliche Helfer nicht bewältigen können. In Hockenheim haben sich die Ehrenamtlichen im April 2015 zum Asylnetzwerk zusammengeschlossen, um koordiniert […]

Nach oben scrollen